Benachrichtigungen
Alles löschen

JH Motor stottert


(@solti88)
Neuling Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo zusammen

Bin neu hier. Werde mich sodann noch vorstellen 🙂

Zu meinem Problem; VW Golf I Cabrio BJ 1988 mit JH Motörchen.

Im kalten Zustand läuft er soweit gut. Ohne Mucken. Sobald die Betriebstemp. erreicht ist, stottert er und geht teilweise aus. Danach muss man etwa 10min warten bis er ohne Probleme wieder anspringt. Wartet man nicht, so muss man ewig orgeln bis er irgendwann dann wieder anspringt. Der Anlasser tönt gesund.

Was soll ich prüfen? Wo fange ich an? Die Benzinpumpe surrt wie sie soll. Kraftstoff ist genügend vorhanden.

Läuft er wieder an, geht das stottern weiter. Die Leerlaufdrehzahl schwankt bis er irgendwann wieder ausgeht.

Ich bin gelernter KFZ Mechaniker aber die K-Jetronic, Digifant usw. Hatten wir während unserer Lehrzeit kaum bis gar nicht angeschaut - leider.... deshalb bin ich sehr offen und motiviert auch die etwas ältere Technik eher zu begreifen 😉

Vielen Dank und Grüsse

Solti


Zitat
(@rupert)
Profi Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 220
 

Hallo Solti,

herzlich willkommen hier.
Ich hatte eigentlich gehofft, daß Dir jemand von den K-Jetronic Spezis schreibt, aber leider ist ́s in dem Forum seit einiger Zeit sehr still geworden.

Zu Deinem Problem hast Du nicht geschrieben, ob der Fehler erst seit kurzem da ist, oder ob Du evtl. das Auto schon so bekommen hast. So, wie Du es beschreibst, ist er nach dem Warmlauf zu mager, d.h. er bekommt entweder zu wenig Sprit (evtl. Verschmutzungen) oder zuviel Luft (Falschluft).

Besorg Dir mal Literatur über die K-Jetronic, damit du das Grundprinzip verstehst (Google). Ansonsten ist hier ein ganz guter Leitfaden für die Prüfung. http://www.golf1-ig.de/board/read.php?1,40710,40718#msg-40718

Oder auch mal Suchfunktion hier benutzen. Die meisten Links hier im Forum beziehen sich aber auf den EG oder DX Motor, d.h. ohne Lambda Regelung. Den JH gabs, glaub ich, nur im Cabrio. Evtl. findest Du genauere Infos zum JH im Golf-Cabrioforum. https://www.golfcabrio.de/

Ich würde mal von Grund auf alles prüfen, wie Kompression, Steuerzeiten, Zündzeitpunkt, Zündsystem, Falschluft, CO-Wert. Dann Systemdruck und Steuerdruck.

Schau dir auch mal das Tankrohr an. Das rostet gerne durch, dann hast du Rost und Dreck und Wasser im ganzen Kraftstoffsystem.

Wie du siehst gibt ́s viele Fehlerquellen, ist aber alles machbar.

VG
Rupert


AntwortZitat
Teilen: