Benachrichtigungen
Alles löschen

Fahrwerk H-Zulassung


 oebi
(@oebi)
Neuling Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo,

ich möchte für meinen 83er GTI ein H-Kennzeichen beantragen, habe aber leider noch ein Weitec Gewindefahrwerk verbaut.
Kann mir jemand eine Empfehlung geben welche Fahrwerke zum einen H-Zulassungskonform sind, wie auch fahrtechnisch zu empfehlen sind (sportlich, nicht zu hart).

Vielen Dank für eure Rückmeldungen,

Gruß
Michael


Zitat
(@joachimq)
Experte IG-Redakteur
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 425
 

Hallo,

zunächst mal zum "Gewindefahrwerk", was in Tuningkreisen als einziges Mittel gehandelt wird,
mit dem ein Auto "tief" wird. Das Ziel der Tuningszene ist ja maximale Tiefe und nicht beste
Straßenlage. Verstellbare Fahrwerke sind im Motorsport entwickelt worden, um das Fahrwerk
an die jeweilige Rennstrecke in Verbindung mit unterschiedlichen Federn anzupassen. Die
straßenzugelassenen verstellbaren Fahrwerke werden nicht zum Erreichen optimaler
Straßenlage eingebaut, sondern werden "missbraucht", um die maximale Tieferlegung zu erreichen,
bei der sich die Räder noch drehen ohne im Radhaus festzuklemmen. Und da das manchen
Autobesitzern noch nicht tief genug ist, baut man dann als Steigerung ein Luftfahrwerk ein, damit
man das nicht fahrende coole Fahrzeug im Stand mit den Bodenblechen auf die Straße legen
kann...das ist dann ein cooles Stehzeug, das nicht mehr fahren kann.

Wenn es darum geht, dass der Golf gut fährt, haben sich die bereits in den 80er Jahren
erhältlichen Sportfedern von Eibach und H&R in Verbindung mit Stoßdämpfern von Bilstein, Koni
oder Sachs bewährt. Ich habe gute Erfahrungen mit Eibach Pro-Kit Federn und Bilstein B6 oder B4
gemacht.

Diskussionen zu dem Thema gibt es hier im Forum, wenn man bei der Suche "Eibach" oder "H&R"
als Suchbegriff eingibt, und beim Zeitraum nicht "letzte 30 Tage", sondern "jeglichen Alters" eingibt.

Schöne Grüße

JoachimQ


AntwortZitat
(@golfmoister)
Profi Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 162
 

Hallo Michael,

ein für dich H-konformes Fahrwerk könnte z.B. das H&R Monotube 29819-1 sein, hier liegt das Eingangsdatum des Prüfgegenstandes in der 48. KW 1990.

Weitere Infos hierzu gibt es auch im golf1.info-Forum.

Grüße
Christian


AntwortZitat
Teilen: