Teile der KJet, Ein...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Teile der KJet, Einspritzdüsen etc.


(@frank)
Grünschnabel Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 34
Themenstarter  

Hallo,

es gab hier mal eine sehr übersichtliche Auflistung der einzelnen Teile und was da zusammen gehört BJ abhängig, Luftumspült, Gewindemaße mit den TN. Leider Finde ich das nicht mehr.

Ich brauche die TN für den 1,8 Ltr DX.

Die Düsen müssten das Einspritzventil von BOSCH mit der TN 0 437 502 023 sein.

Haben die M10 oder M12?

Wann wurde welche Düse verbaut und welche passenden Einsätze gab es dafür.

LG Frank


Zitat
(@sebastian-heiss)
Forengott IG-Redakteur
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 4274
 

Hallo Frank,

ich kann dir auf jeden Fall mitteilen, daß ein DX das Modelljahres 1983 keine luftumspülten Einspritzventile hatte. Das kam erst später.

Gruß Sebastian


AntwortZitat
(@sebastian-heiss)
Forengott IG-Redakteur
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 4274
 

Hallo Frank,

ich habe noch mal in meine Unterlagen geschaut und bei dem DX Modelljahr 1983 waren die Einspritzventile 049 133 551 A ( entspticht Bosch 0 437 502 023) mit den Abmessungen M12x1,5 verbaut zusammen mit den Einsätzen 063 133 555.

Die Angaben vom Oldtimerwerk z.B. sind falsch, dann nach deren Liste würden die obigen Nummern nur beim EG einschließlich Modelljahr 1982 verbaut worden sein.

Gruß Sebastian


Webmaster gefällt das
AntwortZitat
(@frank)
Grünschnabel Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 34
Themenstarter  

Dankeschön für die Info.

Wann und wo wurden die mit dem M10 Gewinde verbaut?


AntwortZitat
Teilen: