Benachrichtigungen
Alles löschen

Verbau(-situation) Ölkühler neben Wasserkühler


(@the-flying-cock)
Profi Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 101
Themenstarter  

Hallo, 

ich brauche mal die Hilfe der GTI-Fahrer bei folgender Frage/ Bitte: könnt ihr mir sagen, ob es den GTI mit einem Wasserkühler mit integriertem Ausgleichsbehälter gab? Im Internet finde ich einige Bilder von frühen GTIs mit solch einem Kühler.
Hintergrund meiner Frage ist, dass ich den GTI-Ölkühler nachrüsten möchte und parallel weiterhin einen Kühler mit intergr. AGB fahren möchte. Nun finde ich aber als Teilenummer nur 171121253D für den GTI (480 mm) und dieser scheint nur einen ext. AG-Behälter zu haben.
Vllt. hat jemand ein Bild vom Motorraum sowie der Befestigung des Ölkühlers in der Frontmaske (welche Löcher genutzt werden). Vllt. hat auch jemand eine Info zur TNr. des Kühlers?!
Voraussetzung wäre nur der erwähnte intergr. AGB.

Als zweiten Punkt würde mich noch interessieren, ob die Kühlerlüfterbleche dann auch den Haken haben, mit dem sie im Schlossträger eingehängt werden - also nicht die abgekanteten Bleche, sondern den Haken aus gebogenem Rundstahl.

Vielen Dank schon mal im Voraus und schönes WE.

VG, Felix


Zitat
(@golfmoister)
Profi Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 166
 

Hallo Felix @the-flying-cock,

ich versuche dir weiterzuhelfen. Habe dir hierzu zwei Bilder aus dem Motorraum meines 10.1976 GTI angehängt. Dieser war ab Werk mit dem Kühler (Netzmaß 480mm) mit integriertem Ausgleichsbehälter ausgestattet. Teilenummer konnte ich auf die Schnelle keine finden, sollte sich aber um die 171 121 253 G (auch so noch im Netz zu finden) handeln.

Beim Ölküher handelt es sich noch um die alte Variante. Ob es hierzu vom Lochbild Unterschiede zu den folgenden Ölkühlern gab, weiß ich leider nicht.

Ich muss anmerken, dass es sich nicht mehr um das originale Frontblech handelt. Ich meine die frühen Frontbleche sahen im oberen Bereich anders ("glatter") aus. Muss hier mal auf den Bildern vor der Restaurierung schauen. Aber die obere Befestigung des Ölkühlers sollte gleich gewesen sein. Oben wird mittels Gummipuffer angeschraubt und unten wird der Küher sozusagen in die Querverstrebung unterhalb eingesteckt.

Wie lange die Variante mit dem Hacken verbaut war, kann ich leider nicht sagen.

Grüße

Christian


Sebastian Heiss gefällt das
AntwortZitat
(@the-flying-cock)
Profi Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 101
Themenstarter  

Hallo Christian, 

danke für die Bilder. Ich habe zwischenzeitlich einen Kühler von Mahle (CR418000P) besorgt und dieser ist geometrisch identisch zu dem von dir genannten. Habe ihn auch schon gemeinsam mit dem Ölkühler (neuere Version) Probe gesteckt. Platzmäßig ist das stimmig. Einziges Problem ist die passende Kühlerzarge. Hatte mir eine vom Cabrio besorgt. Diese sieht ähnlich aus, ist aber für die 525 mm Netzlänge. Richtig sollte die TNr. 171121205F sein. Diese gilt es nun zu finden. 🤞🏻

VG, Felix


AntwortZitat
Teilen: