Benachrichtigungen
Alles löschen

Sitze Jetta 1 GLi


(@weedoovoodoo)
Neuling Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo, ich fahre einen 1980er Jetta GLi, viertürig, Farbe silber mit Stoff braun (ich glaube "Gazelle"). Wie bei fast allen Golf/Jetta dieser Zeit hat sich das Schaumstoff-Profil der Sitze aufgelöst und der Stoff wirft Falten. Sattlertechnisch scheint das problematisch zu sein, obwohl der Stoff ja völlig in Ordnung ist. Hat jemand eine Idee oder einen Tipp? Oder noch eine gute Innenausstattung, die er verkaufen möchte? Danke und viele Grüße, Jörg  


Zitat
Schlagwörter für Thema
(@h-sengfelder)
Anfänger Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 11
 

Moin ,

also ich habe meine Sitze vom GX beim Sattler genau aus dem Grund aufarbeiten und mit neuem Stoff teilweise beziehen lassen. Vielleicht hift es, wenn die Flanken der sitze einfach getauscht werden, da die Aussenseiten ja prinzipiell stärker belastet werden. Meiner Erinnerung nach gab es diese Flanken auch als Ersatzteil, wo, weiß ich nicht mehr.

Kann dir da leider keinen Tipp geben. sorry

VG
Hermann

abgenutzt werden


AntwortZitat
(@sebastian-heiss)
Forengott IG-Redakteur
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 4272
 
Veröffentlicht von: @h-sengfelder

Moin ,

... Vielleicht hift es, wenn die Flanken der sitze einfach getauscht werden, da die Aussenseiten ja prinzipiell stärker belastet werden. Meiner Erinnerung nach gab es diese Flanken auch als Ersatzteil, wo, weiß ich nicht mehr.

...

VG
Hermann

Hallo,

dein Golf GX hat offenbar Sportsitze (gab es ohne Aufpreis), der Jetta GLI hatte dagegen immer die Normalsitze. Da kann man nur den Sitz als Ganzes aufarbeiten.

Gruß Sebastian


AntwortZitat
(@lxwolfi)
Neuling Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 1
 

Hallo Hermann, schau mal in den bekannten Versteigerungs-Seiten im Netz, dort bekommt man neue und gebrauchte Lehnenpolster aus Kokosfaser und Sitzpolster aus Schaumstoff für die normalen Sitze und die Sportsitze. Das kann dann ein guter Polsterer wieder schön hinbekommen. Bei mir habe ich sogar den alten Bezug von mir mit dem gebrauchten Bezug von gebrauchten Sitzen mit neuem Leder kombinieren lassen (bei einem gebrauchten 2-Sitzer-Sitz auf einen 4-Sitzer ohne Griffe zum Umklappen).

Gruß

Wolfgang


AntwortZitat
(@h-sengfelder)
Anfänger Foren-Mitglied
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 11
 

Moin Sebastian,

ich weiß nicht in welcher Region du beheimatet bist mit deinem Jetta, mein Schweißer läßt seine Polsterungen etc. in Cloppenburg machen. soll sehr gut sein. Wenn das für dich in Frage kommt, schick ich die Anschrift

Ansonsten gibt es in der Region - so glaube ich zumindest - Westerwald noch Andreas Axemacher. Bei dem hab ich schon einiges gemacht, sowohl meine Golf-Sitze als auch BMW, immer super gut. Da musst du aber suchen, keine Anschrift mehr von ihm; war früher in Burscheid/Rheinland.

VG
Hermann


AntwortZitat
Teilen: